Vita

Leitet seit 2013
das Bildungsressort bei NDR Info und arbeitet im Reporterpool
Gewinnt 2011
den Deutschen Radiopreis in der Kategorie Reportage und gleich danach den Erich-Klabunde-Preis des Deutschen Journalistenverbandes Hamburg
Gibt seit 2005
Stimm, - Rhetorik- und Interviewtraining
Lebt seit Herbst 2005
in Hamburg und arbeitet beim NDR Hörfunk,
Schwerpunkte: Bildung, Zuwanderung, Sozialpolitik
Wandert im Frühjahr 2005
kurzfristig zu Euronews nach Lyon in Frankreich aus und arbeitet dort als Nachrichtenredakteurin und Sprecherin
Verkauft seit 2003
Beiträge, Features, Reportagen auch an andere Hörfunksender und Zeitungen, moderiert off-air Veranstaltungen
Arbeitet von 2001-2003
als freie Journalistin und Moderatorin beim rbb-InfoRadio in Berlin
Beendet 2001
Politikstudium am Otto-Suhr-Institut in Berlin und schreibt gleichzeitig für die Netzeitung
Volontiert und moderiert von 1996-2000
bei berlin aktuell (später F.A.Z. Business Radio)
Absolviert von 1993-1995
eine Ausbildung zur Wirtschaftskorrespondentin in Französisch und Spanisch und schließt nebenbei ein Fern- und Praxisstudium an der Medienakademie Leipzig zur Moderatorin ab
Sammelt von 1989-1991
erste Medienerfahrungen in Südfrankreich
Wird 1970 in Berlin geboren
Spricht sehr gut Französisch, gut Englisch, versteht Spanisch und lernt Persisch

Meine Auszeichnungen

  • Deutscher Radiopreis
    Deutscher Radiopreis
    2011
  • Erich-Klabunde-Preis
    Erich-Klabunde-Preis
    2012